Test in der LP

 

Testurteil: "Dicke Empfehlung!" (LP-Magazin 02/08)

TestberichtBeim Test unseres Röhrenverstärkers "Olga" Edition III durch das Fachmagazin "LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur" schnitt dieser mit Bestnoten ab.

Zitat:

» ... Ein etwas anderer Röhrenverstärker, aber ein gelungener: Der Grenzgänger zwischen Voll- und Endverstärker ist so richtig "Made in Germany“, angesichts des Aufwandes erstaunlich preiswert. Zudem klingt er kraftvoll, homogen und allürenlos. Dicke Empfehlung!«

Bestochen hat unser Röhrenverstärker nicht nur durch sein extravagantes Äußeres, sondern vor allem auch durch seine qualitativ hochwertigen Bauteile und seine Verarbeitung. Diese und der ausgeklügelte technische Aufbau des Gerätes sorgen für die überragenden Messwerte des Testes.

Erstaunlich sind der verschwindend geringe Klirr von 0,08 Prozent bei 5 W Ausgangsleistung und der herausragende Signal-/Rauschabstand von 99,8 Dezibel(A) (5 W, 8 Ohm); auch die Kanaltrennung ist dank Doppelmono-Aufbau nicht von schlechten Eltern: 73,7 Dezibel.